Projektdetails

Innovative Qualifizierungskonzepte zur Fachkräftesicherung 
im Bereich der Lithium-Ionen-Batterien
Vision & Konzept

Mit Bildung in die elektrische Zukunft

QuW-LIB setzt Standards und entwickelt innovative und skalierbare Qualifizierungskonzepte, um den Fachkräftemangel im Bereich der
Lithium-Ionen-Batterien schnell und nachhaltig zu beheben.

Die europäische Batteriezellindustrie ist eine Industrie im Aufbruch. Während in anderen Branchen bereits feste berufliche Rollenbilder und Ausbildungswege existieren, müssen wir diese Grundlagen erst schaffen. Dabei wird die Trainings-Kooperation mit unseren Partnern am Standort von Fraunhofer in Itzehoe eine Schlüsselrolle einnehmen.“

Im Fokus steht im Projekt QuW-LIB die Kombination der Schulungsstraße und ihren Anlagen mit digitalen Lernwelten, um die Fachkräftetrainings maximal ressourcenschonend und dynamisch durchzuführen und so ab dem Jahr 2026 eine jährliche Anzahl von 600 – 900 Fachkräften auf verschiedenen Niveau-Stufen des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) aus- oder weiterbilden zu können.

Die systematische Erfassung, was berufliche Handlungskompetenz in der sich technologisch schnell-wandelnden Batteriebranche bedeutet und wie einmal ausgebildete Fachkräfte in diesem Bereich lebenslang lern- und anpassungsfähig bleiben, ist Novum und Qualitätsmerkmal des Projektes. Zusätzlich steht die ressourcenschonende Lithium-Ionen-Batterie im Vordergrund von QuW-LiB, um nachhaltige industrielle Transformation am Wirtschaftsstandort Deutschland zu ermöglichen.

Projektskizze & Vorgehensweise

Projektmeilensteine

Für die gesamte Region und für Deutschland als Wirtschaftsstandort ist das Projekt eine sehr große Chance und wir sehen uns in der Verantwortung, diese Chance unternehmerisch zu nutzen. Das heißt, wir werden nicht nur innovativste und maximal skalierbare Fachkräftetrainings entwickeln, sondern diese auch zum frühestmöglichen Zeitpunkt großmaßstäblich umsetzen.

Bedarfsanalyse

Welche Fachkräfte benötigt die Batterie-Industrie?

Feststellung der Key-Competencies

Für zukunftsorientierte Fachkräfte im Ökosystem der Lithium-Ionen-Batterien.

Curricula & Qualifizierungsprofile

Erstellung und Ausarbeitung

Zell-Entwicklung

Spezielle Lithium-Batterie-Zelle zum Schulungszweck

Konzeption und Bau der Lernstraße

Kompetenzzentrum in Itzehoe

Einbindung virtueller Realität

Und weiteren, innovativen Medien & Methoden, die die Kompetenzentwicklung unterstützen

Durchführung von Testschulungen

Evaluation der Ergebnisse

Entwicklung eines Verstetigungskonzeptes

Von der Theorie in die Praxis

Kontaktanfrage

Sprechen Sie uns an!

Senden Sie uns gerne eine Nachricht – Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

Nach oben scrollen